Willkommen in der Matthiaskapelle

Ihre Lage ist traumhaft und ihre Gestaltung meisterhaft: Ursprünglich vielleicht als Aufbewahrungsort für das Haupt des Hl. Matthias erbaut, erinnert der sechsseitige Zentralbau der Matthiaskapelle an die Grabeskirche in Jerusalem. Im reich gegliederten Innenraum finden sich zahlreiche schmuckvolle Säulen und Kapitelle – Meisterwerke der Frühgotik. Gemeinsam mit der Oberburg und der Ruine der Niederburg bildet die Matthiaskapelle ein einmaliges historisches Ensemble.

Das Video von YouTube wird durch Klick oder Touch aktiviert. Dabei werden Daten an den Anbieter übermittelt. Zur Datenschutzerklärung.

Das Video von YouTube wird durch Klick oder Touch aktiviert. Dabei werden Daten an den Anbieter übermittelt. Zur Datenschutzerklärung.

MOSEL - Sakrale Kulturschätze

Öffnungszeiten
Palmsonntag bis Allerheiligen
Sonn- und Feiertage: 11-17 Uhr

 

Kontakt
Matthiaskapelle
56330 Kobern-Gondorf

Die Matthiaskapelle ist eine Einrichtung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Burgen Schlösser Altertümer,  www.gdke.rlp.de.